LME-Preise

Materialsorten
Preis/t *)

Aluminium

2272 €

Kupfer

8321 €

Blei

2039 €

Zinn

24630 €

Zink

3175 €

Nickel

27575 €

Preisinfo vom: 12 Jänner 2023

Marktkommentar und Preise

( 12 Jänner 2023 )

Die Preise für Stahl und Eisenschrott konnten sich nach einem monatelangen negativ-Trend endlich wieder fangen und notieren im Jänner 2023 mit 25 € pro Tonne höher. Die über Dezember und Jänner stark gefallenen Gaspreise in Europa haben zur Trendumkehr beigetragen und lassen auf weitere Steigerungen hoffen. Obwohl die Energiekrise damit noch nicht vorbei ist, hat das wärmere Wetter und die früher als geplante Inbetriebnahme der Flüssiggashäfen in der Nordsee zu einer deutlichen Entspannung beigetragen.

Sollte im ersten Quartal die Inflation in der Eurozone sinken, ist auch mit einer stärkeren Konsumnachfrage zu rechnen und auch einer Entspannung am Immobilienmarkt. Die Buntmetallpreise konnten auch wieder zulegen, besonders Kupfer war unter den stärkeren Gewinnern.

Das Ende der strikten Covid – Maßnahmen in China ist eine weitere positive Nachricht für die Industrie, da viele Engpässe in der globalen Zulieferkette beseitigt werden können und auch die Nachfrage in Asien wieder stärker ist.

*) Für Eisenschrott – Preise bitte im Büro anzurufen. Die hier gezeigten Preise sind Börsenwerte der London Metal Exchange für Lagerware, umgerechnet mit ECB Euro Referenzkurs USD, alle Angaben ohne Gewähr – keine Ankaufspreise.